TEXTEM VERLAG

Andere ISBN-Bereiche für TEXTEM VERLAG: TEXTEM VERLAG (978-3-86485-...) · TEXTEM VERLAG (978-3-941613-...)

Erschei­nungs­jahrISBNAutor(en)Titel
978-3-938801-04-8Thomas von SteinaeckerGötz: Eine Travestie
2006978-3-938801-10-9KlabundDeutsche Literaturgeschichte in einer Stunde: Von den älteren Zeiten bis zur Gegenwart
  ''978-3-938801-11-6Jan-Frederik Bandel · Gustav Mechlenburg · Nora SdunKultur & Gespenster/Hubert Fichte
  ''978-3-938801-12-3Jan F Bandel · Gustav Mechlenburg · Nora Sdun · Jörg Schröder · Barbara Kalender · Mathias Brandstädter · Lasse O Hempel · Thomas von SteinaeckerKultur & Gespenster / Unter vier Augen
2007978-3-938801-17-8Jan F Bandel · Gustav Mechlenburg · Nora Sdun · Robert Pfaller · Dirck Linck · Lutz Schulenburg · Hanna Mittelstädt · Mathias BrandstädterKultur & Gespenster / Wirklich wahr
  ''978-3-938801-26-0Eva Johach · Hans ImhoffKultur & Gespenster / Wirklich wahr II
  ''978-3-938801-27-7Armin ChodzinskiVom gutgekleideten tätigsein, widerständigem tanzen und liberalen Städten. Texte und Präsentationen Backup_01 /1994-2006
2007978-3-938801-31-4Ludwig Tieck · Frank WitzelDie sieben Weiber des Blaubart
2008978-3-938801-33-8Frank SchäferHomestories: Zehn Visiten bei Schriftstellern
  ''978-3-938801-46-8Claudia GronemannKultur & Gespenster 7: Autofiktion
2009978-3-938801-47-5Walter Serner · Peter Boué · Wiebke Gronemeyer · Gabi Schaffner · Dieter Wenk · Manuel Zonouzi · Roberto Ohrt · Nora SdunKultur & Gespenster/Hochstapler I/II
  ''978-3-938801-65-9Alexander Schimmelbusch · Alexander Adolph · Thorsten Pannen · Helmut Höge · Sonja Veelen · Barbara KalenderKultur & Gespenster / Hochstapler II/II
2010978-3-938801-73-4Nora Sdun · Gustav Mechlenburg · Christoph Steinegger · Jan-Frederik BandelKultur & Gespenster/Literarische Hermeneutik
2009978-3-938801-82-6Martin Beck · Eva Birkenstock · Joerg Franzbecker · Max Hinderer · Heiko Karn · Katrin Mayer · Eske Schlüters · Hans-Christian DanyTO SHOW IS TO PRESERVE ­ figures and demonstrations: Publikation zur Ausstellung in der Halle für Kunst, Lüneburg 2008